Mit dem Nasentrompeter auf Entdeckungstour/Orgeln 
zu Hause in der Vorhalleauf Zeitreiseauf EntdeckungstourHochaltarZahlen und MaßeOrgelnMariaWindelfressender OchseGlasfensterSandsteinWasserspeierKinderführungenbei den Steinmetzenauf dem Turmin der Sakristeiim Gottesdienstmalen und spielenzum Münster für Große
Orgeln

In fast allen Kirchen gibt es eine Orgel. Man spielt dieses Instrument mit Händen und Füßen. Die Töne kommen dabei aus kleinen und großen Pfeifen, die aus Metall oder Holz bestehen.

Im Münster gibt es vier Orgeln: die Schwalbennestorgel, die Michaelsorgel, die Marienorgel und die Chororgel. Zusammen sind das 10800 Pfeiffen!

Sie können einzeln oder auch alle zusammen gespielt werden und erklingen dann zum Lob Gottes in Gottesdiensten oder Konzerten.

 



Die Schwalbennestorgel


StartseiteSucheImpressum

©2007 Freiburger Münster