Mit dem Nasentrompeter in der Sakristei/Ministranten 
zu Hause in der Vorhalleauf Zeitreiseauf Entdeckungstourbei den Steinmetzenauf dem Turmin der SakristeiEin Tag im MünsterMinistrantenim Gottesdienstmalen und spielenzum Münster für Große

Vor und nach den Sonntagsmessen (und den Abendmessen werktags) ist es besonders bunt in der Sakristei. Denn da kommen die Ministranten. Sie ziehen sich in der Sakristei um. Am Freiburger Münster ministrieren zur Zeit etwa 50 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und 20 Jahren. Weil es viele Gottesdienste im Münster gibt, ist eine große Ministrantenschar nötig.

 




Die Ministranten treffen sich regelmäßig in Gruppenstunden, wo sie den Dienst am Altar lernen. Sie erleben dort aber auch viel Spaß. Sie machen immer wieder Ausflüge miteinander und einmal im Jahr fahren sie gemeinsam ins Zeltlager. Sie freuen sich über alle, die nach der Erstkommunion oder auch später Lust aufs Ministrieren haben. Wenn es Dich interessiert, was sie sonst noch so machen, dann kannst du gerne auf www.muemis.de klicken.

 

 


StartseiteSucheImpressum

©2007 Freiburger Münster